Das Wetter spielt mit

Ein

fantastischer

Spätsommertag

in

Ochsenhausen

und

die

schweren

Geräte

der

Firma

Hämmerle

Bau

bildeten

die

ideale

Kulisse

für

den

symbolischen

Auftakt.

Auch

Mitarbeiterinnen

und

Mitarbeiter

der

SRG-Geschäftsstelle

in

Bad

Wurzach

waren

zu

diesem

freudigen

Ereignis

angereist

und

nahmen

mit

den

Bauarbeitern

der

Firma

Hämmerle

Bau

Aufstellung

für

das

Erinnerungsfoto.

Unter

diesen

idealen

Verhältnissen

vollzog

SRG-Chef

Siegmar

Götz

routiniert

den

offiziellen

ersten

Spatenstich

und

gab

damit

den

Startschuss

für

ein

weiteres

Bauprojekt

der

SRG: ein Sechsfamilien-Wohnhaus.

Als „anspruchsvoll“ könnte sich schon gleich zu Beginn der Arbeiten die geplante einjährige Bauzeit herausstellen, denn schon knapp unter der Oberfläche des Areals stieß der Bagger überraschend auf felsigen Untergrund. Dieses eigentlich ideale Fundament muss allerdings um einige Meter abgetragen werden, was die Planungen etwas durcheinanderbringen könnte. Aber noch gibt es keine Bedenken, dass die gesetzten Termine eingehalten werden.

Historische Nachbarschaft

Neben

dem

benachbarten

Postgebäude

(Foto

oben

rechts)

ist

auch

der

historische

Bahnhof

Ochsenhausen

(Foto

unten)

nur

einen

Steinwurf

vom

neuen

Bau-Projekt

der

SRG

entfernt.

An

bestimmten

Tagen

kann

man

mit

der

historischen

Öchsle-Bahn

von

hier

nach

Warthausen

bei

Biberach

reisen

und

natürlich

auch

wieder

zurück.

Diese

alte

Schmalspurbahn

mit

ihrer

Dampflock

ist

im

Sommer

ein

echter

Touristenmagnet

und

eine

echte

Attraktion

für

die ganze Stadt.

Direkt neben dem Bahnhof gibt es eine weitere Rarität: Das Museum der Ochsenhausener Waschfrauen. Von Mai bis Oktober öffnet das Museum seine Pforten immer Sonntags und bietet auch Sonderausstellungen. Für die künftigen Bewohner des neuen Gebäudes im Wiesenweg 11 in Ochsenhausen ist jedoch nicht nur die Nähe zu diesen historischen Angeboten interessant. Auch die Ochsenhausener Innenstadt ist nur um die Ecke und bequem zu Fuß in zwei bis drei Minuten zu erreichen.

Neubau Mehrfamilien-Wohnhaus in Ochsenhausen

Erster Spatenstich für das einjährige Bauprojekt
Kaufinformationen Kaufinformationen
SRG Immobilien Rechtsform: GmbH Sitz der Gesellschaft:  88410 Bad Wurzach        Biberacher Straße 2 Handelsregister:  	Amtsgericht Ulm  	HRB 733975 Geschäftsführer: 	Siegmar Götz Steuernummer:   	91060/02243 Immobilien GmbH SRG